Seit Januar 2014  steht Ihnen ein erweitertes Therapie- und Beratungsangebot zur Verfügung.

Dipl.-Soz.Päd. Gunther Runge-Glasneck, (Bild oben links) ist approbierter Psychotherapeut für Kinder und Jugendliche -eingetragen im Arztregister der kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein.
Mitglied in der Deutschen Psychotherapeuten Vereinigung e.V. Berlin (DPtV).

Herr Dipl.-Soz.Päd. Runge-Glasneck ist spezialisiert auf die verhaltenstherapeutische Behandlung seelisch erkrankter oder seelisch bedingt körperlich kranker Kinder und Jugendlicher  bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres durch Psychotherapie sowie der begleitenden Psychotherapie der Beziehungspersonen, der Hilfe bei familiären Konflikten, bei Sorgerechts- und Umgangsregelungen, bei Fremdunterbringung und bei gerichtlichen Fragestellungen, und bei Begutachtungen gemäß §35a SGB VIII (Eingliederungshilfe), §1631b BGB / §312 FamFG (Unterbringungssachen u.a. bei Fremd- Selbstgefährdung).

Die Verhaltenstherapie wird ergänzt durch gestalttherapeutische Elemente und systemische Familientherapie (Anm.: Keine GKV-Leistung!)
Haim Omers  „Prinzipien des gewaltlosen Widerstandes in der Kindererziehung“  finden insbesondere bei Jugendlichen  mit starkem externalen und oppositionellen Problemverhalten Anwendung.
Der Schnittstellenarbeit mit Schulen, Kinder und Jugendpsychiatern, Psychiatern, psychiatrischen Kliniken und ggf. der Jugendhilfe, der Kooperation mit Ärzten und Therapeuten aller Fachrichtungen wird zentrale Bedeutung eingeräumt (d.h. enger fachlicher Austausch und „Übersetzungsleistungen“).

Als zertifizierter ADHS-Elterntrainer (ADHS-KiDiS, Universitätsklinikum Köln) besteht das Angebot zu einer hochspezifischen diagnostischen und therapeutischen Versorgung dieser Störung im Rahmen einer multimodalen Therapie.

Außerhalb der vertragsstherapeutischen Behandlungen im Rahmen des kassenärztlichen Leistungen für Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen und Privatkassen ist eine weitere Leistung die Supervision.
Das Supervisionsetting ist auftragsbestimmt in Form von Explorations-, Kontroll- und Veränderungsverträgen. Nachfolgende Anlässe  sind typische Ausgangspunkte für eine Einzel- oder Team-Supervision:
• Problematische Situationen im Berufsalltag,
• Zusammenarbeit im Team, Rollenerwartungen und Rollenverhalten,
• Zusammenarbeit mit dem Träger einer Einrichtung,
• Einführung und Integration von neuen Mitarbeitern,
• Beziehung zwischen Supervisand und Klienten,
• Diagnose von Klienten (Fallsupervision).
Die schulenübergreifenden Supervisionsmethoden bestehen in einer Synthese von verhaltenstherapeutischen, systemischen und gestalttherapeutischen Elementen, die situationsspezifisch eingesetzt werden, und deren Erfolg regelmäßig kontrolliert wird.


Sie können sich unter unserer Telefonnummer 0221 240 60 61
(Beachten Sie bitte die Telefonsprechzeiten lt. Anrufbeantworter!)
oder unter Email:

infocenter@psychotherapeutische-gemeinschaftspraxis-am-barbarossaplatz.de

   
Home
Kinder u. Jugendliche
Wir über uns
Das sollten Sie wissen
Service
Verhaltenstherapie?
Gästebuch
Kontakt
Impressum
ONLINE-ANMELDUNG
ADHS Kinder u. Jugend
Anfahrt
Interessante Links