Sollte bei Ihrem Kind oder Jugendlichen eine Verhaltensauffälligkeit i. S. von AD(H)S vermutet oder bereits diagnostiziert sein, so können Sie sich bei uns schriftlich, auch per E-Mail (NICHT telefonisch) unter Angabe der Gründe und ggf. Beilage von bisherigen Untersuchungsunterlagen anmelden.
Wir werden uns dann alsbald mit Ihnen in Verbindung setzen und die näheren Aspekte der Teilnahmemöglichkeit am Modulvertrag mit Ihnen beraten.

Wir führen dann im Rahmen des
Modulvertrages "Besondere Psychotherapeutische Behandlung"

Diagnostik, Therapie und Elternberatungen durch.
Dieser Modulvertrag ist ein Gemeinschaftsprojekt gemäß der
"Vereinbarung zur Förderung der Qualität der vertragsärztlichen Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit AD(H)S
gemäß § 136 Abs. 4 SGB V"


Zwischen
der KVNordrhein,
der VAKJP NRW e.V.,
der Deutschen Psychotherapeuten Vereinigung e.V.
und der AOK Rheinland/Hamburg.

Ziel ist es u.a., durch eine fundierte Diagnostik und eine verbesserte Behandlung zu  optimierten psychotherapeutischen Ergebnissen zu kommen und damit zu einer verbesserten Versorgungsqualität beizutragen.

   
Home
Kinder u. Jugendliche
Wir über uns
Das sollten Sie wissen
Service
Verhaltenstherapie?
Gästebuch
Kontakt
Impressum
ONLINE-ANMELDUNG
ADHS Kinder u. Jugend
Anfahrt
Interessante Links